Gemälde (7)
Tafelsilber / Vitrinensilber (19)
Renaissance- und Barockmöbel (42)
Louis XV Möbel (1)
Louis XVI Möbel (13)
Biedermeier - Empire Möbel (14)
Gründerzeit - Historismus Möbel (113)
Art Deco (4)
Modellmöbel - Miniaturmöbel (10)
Uhren (2)
Neuzugänge (4)
Archiv (58)
Empfehlen 
Seite empfehlen...
 
Sie befinden sich in unserem Archiv. Hie sehen Sie einige unserer schönsten, aber leider schon verkauften Möbelstücke.
 
Zu unserem aktuellen Angebot kommen Sie über das Menü auf der linken Seite.
Barock Kommode mit geschweiften Schauseiten in Nussbaum München um 1740-1760

Barock Kommode

Höhe 84 cm, Breite 131 cm, Tiefe 65 cm
 
Geschweifte Barockkommode in Nussbaum mit geschweiften Seiten und Beinen. Gefriest, mit eingelegten Bändern und Adern in Pflaume und Ahorn auf Nadelholz. Barock, München um 1740-1760*.
 
Zweischübige Kommode mit geschweifter Front und geschweiften Seiten. Der aus massivem Nussholz geschnitzte Zargenrahmen, mit S- und C-bogig geschnittenen Rundstabprofilen, auf geschweiften Beinen. Die vorderen Ecken schräg gestellt und mit massiven Lisenen besetzt. Das profilierte Deckblatt folgt der Schweifungen des Korpus.  Durch die Bandeinlagen wird die Platte in zwei große Felder aufgeteilt.
 
Das erste Foto zeigt die Farbe am besten.
 
*Typvergleich: Heinrich Kreisel. Die Kunst des deutschen Möbels, Bd. 2. München 1983. Abb. 379 und Beschläge Abb. 381 
 
Zustand (Schulnoten)
sehr gut
Abplatzungen
nein
Schwundrisse
nein
Schlösser
originale Schlösser und wohl originale Beschläge, 1 Schlüssel (aus späterer Zeit)
alter Wurmfraß
wenig, wurde bein der Restaurierung verfüllt
Sonstiges
Der Barock Kommode ist komplett restauriert und mit Schellack von Hand poliert.
 
Alters- und Gebrauchsspuren sind natürlich vorhanden
 
 
 Eine Besichtigung ist jederzeit nach Absprache möglich ( 0160 / 9480 4666 )