Gemälde (7)
Tafelsilber / Vitrinensilber (19)
Renaissance- und Barockmöbel (50)
Louis XV Möbel (2)
Louis XVI Möbel (13)
Biedermeier - Empire Möbel (19)
Gründerzeit - Historismus Möbel (117)
Modellmöbel - Miniaturmöbel (10)
Uhren (2)
Neuzugänge (5)
Archiv (58)
Empfehlen 
Seite empfehlen...

 

Leipziger Barockschrank

Leipziger BarockschrankPrächtiger Barockschrank, ein sogenannter Wellenschrank. Nussbaum, Nussbaummaser auf Nadelholz mit floraler Marketerie in Ahorn, teils brandschattiert. Barock, Leipzig um 1720/1730
 
Art.Nr.:#12110

 
inkl. MwSt (19%)
incl. Versand Deutschland
Versandkosten Ausland

Auf die Merkliste
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730
Barockschrank, Nussbaum, Leipzig um 1720/1730

Leipziger Wellenschrank

Höhe 242 cm, Breite 258 cm, Tiefe 75 cm
 
Prächtiger Barockschrank, ein sogenannter Wellenschrank. Nussbaum, Nussbaummaser auf Nadelholz mit floraler Marketerie in Ahorn, teils brandschattiert. BarockLeipzig um 1720/1730*.
 
Zweitüriger Korpus mit stark profiliertem Sockelgeschoss auf gedrückten Kugelfüßen. Die Front ist durch drei Pilaster mit Wellenprofil gegliedert. Die beiden Türen sind mehrfach gewellt, wobei das äussere Wellenprofil rundgebogt ist. Das sich ergebende Stirnfeld und die Eckzwickel sind floral marketiert. Der weit vorkragende Kopf ist vielfach profiliert und abgetreppt.
 
Dieser Barockschrank wird innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg und Holland von uns selbst ausgeliefert und aufgebaut.
 
 
Das erste Foto zeigt die Farbe am besten.
 
*siehe: Gisela Haase, Dresdner Möbel des 18. Jahrhunderts, Leipzig 1983, Seite 256, Abbildung 6
 
Zustand (Schulnoten)
sehr gut
Abplatzungen
nein
Schwundrisse
nein
Schlösser
das Schloss mit 4 Zuhaltungen und die aussergewöhnlichen Umlenk-Verriegelungen sind original. Der Schlüssel ist alt aber später ergänzt.
alter Wurmfraß
nein
Sonstiges
Der Barockschrank ist komplett restauriert und mit Schellack von Hand poliert. Dabei wurden je ein Furnierstreifen an Kopf und Sockel erneuert.
 
Die rechte Tür ist leicht verzogen, die Funktion wird aber kaum beeinträchtigt.
 
Ein Gutachten eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld liegt vor und kann vorab gerne eingesehen werden
 
Alters- und Gebrauchsspuren sind natürlich vorhanden
 
Häufige Fragen zu ... 
Merkliste     Wie bestellen    Restaurierung      Altersangaben     Wurmfraß     Zustand     Schwundrisse     Versand     Abholung     Geschäftszeiten
 
 Eine Besichtigung ist jederzeit nach Absprache möglich ( 0160 / 9480 4666 )