Gemälde (7)
Tafelsilber / Vitrinensilber (19)
Renaissance- und Barockmöbel (42)
Louis XV Möbel (1)
Louis XVI Möbel (13)
Biedermeier - Empire Möbel (14)
Gründerzeit - Historismus Möbel (113)
Art Deco (4)
Modellmöbel - Miniaturmöbel (10)
Uhren (2)
Neuzugänge (4)
Archiv (58)
Empfehlen 
Seite empfehlen...

 

Schreibtisch Louis XVI

Schreibtisch Louis XVISchreibtisch aus der Epoche des Louis seize. Palisander, Rosenholz und eingefärbte Hölzer auf Eiche und Nuss. Frankreich um 1880
 
Art.Nr.:#13055

 
inkl. MwSt (19%)
incl. Versand Deutschland
Versandkosten Ausland

Auf die Merkliste
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
Sechs Gründerzeit Stühle, Eiche, Frankreich um 1880
 
 
 
 
 

Schreibtisch Louis XVI, um 1880

Höhe 83 cm, Breite 132 cm, Tiefe 58 cm
 
Schreibtisch aus der Epoche des Louis seize. Palisander, Rosenholz und eingefärbte Hölzer auf Eiche und Nuss. Frankreich um 1880.
 
Flach-rechteckiger Korpus auf hohen, konischen Spitzbeinen mit durchgehender Beinfreiheit. Seitlich jeweils zwei kleinen Schubladen und oberhalb davon eine Schubladenreihe mit drei Schüben. Abschließend eine gerade, passige Schreibplatte. Die Beine in kleinen Sabots.
 
Das Furnier ist im Stil des frühen Klassizismus gehalten:  Filets mit umlaufenden hell-dunkel Bändern, umrahmt von einem Fries. In gleicher Weise die Seiten und das Deckblatt.
 
Das erste Foto zeigt die Farbe am besten. 
 
Zustand (Schulnoten)
sehr gut
Abplatzungen
nein
Schwundrisse
nein
Schlösser
vier originale Schlösser, das Fünfte ist aus neuerer Zeit, ebenso die Griffe und Schilder.
alter Wurmfraß
nein
Sonstiges
Ein Gutachten eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld liegt vor und kann vorab gerne eingesehen werden
 
Der Schreibtisch ist komplett restauriert und mit Schellack von Hand poliert.
 
Alters- und Gebrauchsspuren sind natürlich vorhanden
 
Häufige Fragen zu ... 
Merkliste     Wie bestellen    Restaurierung      Altersangaben     Wurmfraß     Zustand     Schwundrisse     Versand     Abholung     Geschäftszeiten
 
 Eine Besichtigung ist jederzeit nach Absprache möglich ( 0160 / 9480 4666 )