Gemälde (7)
Tafelsilber / Vitrinensilber (19)
Renaissance- und Barockmöbel (42)
Louis XV Möbel (1)
Louis XVI Möbel (13)
Biedermeier - Empire Möbel (14)
Gründerzeit - Historismus Möbel (113)
Art Deco (4)
Modellmöbel - Miniaturmöbel (10)
Uhren (2)
Neuzugänge (4)
Archiv (58)
Empfehlen 
Seite empfehlen...
Schwundrisse 
Da Holz ein "lebendes", natürliches Material ist, können sogenannte Schwundrisse oder Schwindrisse vorhanden sein oder neu entstehen. Diese Rissbildung kann durch Schwankungen der Luftfeuchtigkeit im Wechsel der Jahreszeiten entstehen, während oder nach der Heizperiode oder nach einem Ortswechsel der Möbel durch die veränderten Raumbedingungen (Fußbodenheizung, andere Luftfeuchtigkeit etc.) .
 
Es kann Ihnen niemand garantieren, dass sich nach einer Auslieferung keine neuen Risse bilden. Dies geschieht allerdings nur in seltenen Fällen.
 
Sehr selten können sich auch bei den neu restaurierten und polierten Möbeln in den Holzteilen oder in der Politur kleine Risse bilden. Sollte dies einmal geschehen, helfen wir Ihnen zum Selbstkostenpreis bei der Behebung der Schäden. Wichtig ist, dass man so lange wartet, bis sich das Möbel nicht mehr verändert und sich vollständig akklimatisiert hat. Nach der Behebung der kleinen Schäden wird sich das Möbel dann voraussichtlich nicht mehr verändern.